06-07-2020

Brief an Bundesumweltministerin Svenja Schulze mit der Aufforderung…

 

 

Liebe Unterstützer und Umweltschützer,

 

am 1. Juli 2020 hat Deutschland für sechs Monate die Präsidentschaft im Rat der Europäischen Union, eines der wichtigsten Organe der EU übernommen.

Dies ist eine große Chance für Deutschland eine wesentliche Vorreiterrolle innerhalb der neuen Abfallgesetzgebung des Europäischen „Green Deal“, in welchem Ressourceneffizienz, Null-Verschmutzung und Abfallvermeidung oberste Priorität genießen, einzunehmen.

Eine Chance für Deutschland seine traurige Spitzenreiterposition im Abfall- und Müllaufkommen innerhalb der EU (615 kg je Pers.! – Stand 2018) abzulegen und Verantwortung für jahrzehntelange Versäumnisse zu übernehmen.

Verleiht auch Ihr der Forderung Nachdruck und sendet Bundesumweltministerin Svenja Schulze eine Nachricht mit der Aufforderung, sich aktiv an der Umsetzung der Petition zu beteiligen und die fortwährende, sinnlose Müllproduktion zu beenden.

Die E- Mail könnt Ihr an folgende Adresse senden

poststelle@bmu.bund.de

 

Vielen Dank für Eure Zeit und Unterstützung im Interesse einer gesunden Welt.

Mit freundlichen Grüßen

Bert Rohne

 

Vorlage Brief an die Bundesumweltministerin