Schluss mit dem Müllwahnsinn in deutschen Supermärkten und Discountern

Die kontinuierliche Zerstörung unserer Umwelt durch Verpackungsmüll aus deutschen Supermärkten muss endlich aufhören.

Ein 12 Punkte Plan zeigt Lösungen

STOP DER VERGIFTUNG UNSERES PLANETEN

 Wir fordern die Umsetzung des folgenden 12 Punkte Planes:

  1. Gesetzesangleichung folgender Punkte
  1. Verpackungen nur für Erzeugnisse aus hygienischer Perspektive und zum unbedingten Schutz des Produktes 
  1. keine Mehrfachverpackung eines Produktes mehr
  1. Einwegverpackungen sind zu vermeiden und für deren Recycling zu besteuern
  1. Einwegverpackungen sollten nur aus  ökologischen Bioverpackungen bestehen (kein Greenwashing!)
  1. Gläser und Flaschen müssen einem regionalem Pfandkreislauf und Recycelsystem zuführbar sein
  1. Spender- und Rüsselautomaten „Bulk Bins“ zur Selbstabfüllung 
  1. Produkte, welche nicht in biologischen Verpackungen angeboten werden können, dürfen nur in reinen Materialien verkauft werden, welche wieder zu 100% in ihr Ausgangsprodukt recycelbar sind.
  1. Kennzeichnungspflicht des Verpackungsmaterials 
  1. Fördern des Ausbaus von Frischetheken
  1. Förderung des Ausbaus regionaler Produkte in Supermärkten  
  1. Wege innerhalb des Verpackungskreislaufes müssen regional und minimal gestaltet sein.

                                  

Zur Petition

Ausführliche Darstellung